Was genau suchst du?

 

Ein festlicher Tisch in 3 Schritten

Für uns gehört zu jedem Fest auch einen schöngedeckten Festtisch und eine leckere Mahlzeit, um es mit Familie, Freunden und Geliebten zu teilen. Und ein solcher Tisch kann sicher etwas weiter gehen als ein traditionelles Tischtuch und passende Servietten.

Du weisst nicht wie anfangen? In 3 Schritten erklären wir dir, wie du für jeden Anlass den schönsten Partytisch zusammenstellst. Lass die Partys kommen! 

1. Schritt: Wähle deine Basis 

Du würdest denken, dass du mit der "untersten Schicht" oder Tischtextilien beginnst, aber wir empfehlen, dass du mit dem Geschirr, dem Besteck und den Gläsern beginnst. Stelle die perfekte Kombination zusammen und baue darauf den Rest deiner Tischdekoration weiter auf. Es gibt viele Möglichkeiten: 

Geschirr

  • Klassisches Weiss mit einem ‚Edge‘
  • Kühl und irdisch 
  • Glamouröses Schwarz

Besteck

  • Purer Luxus
  • Klassisches Silber
  • Moderne Formen

Gläser

  • Schlicht & zeitlos
  • Verfeinerte Eleganz
  • Allround Klassiker

2. Schritt: Tischtextilien

Sobald du die Grundstücke ausgewählt hast, kannst du bereits spüren, wohin die Atmosphäre geht. Diese kannst du mit Tischtextilien, die sofort den Ton angeben, ergänzen. Auch hier hast du wieder einige Entscheidungen zu treffen. Kombinierst du ein Tischtuch und Tischläufer oder gehst du nur für Tischläufer? Möchtest du Tischsets verwenden? Und ergänze das ganze mit Servietten in einer Farbe, die beim Rest anschliesst oder gerade für den Kontrast sorgt. Du hast die Wahl!

Tischtücher, -Läufer und Servietten

  • Melange: passt zu allen Stilen.
  • Organic: eisiges Blau für eine ultimative Winteratmosphäre.
  • Uniline: der ultimative Klassiker. Zeitlose Klasse.

Tischsets

  • Trendy Leder in classy schwarz und braun.
  • Gewagt und funky
  • Originell & frisch

Schritt 3: die Vollendung

Und dann kommt natürlich der echte finishing Touch. Du wählst verschiedene Dekorationsarten, die dem Design und den Farben deines Geschirrs, Bestecks, deiner Gläser und Textilien entsprechen. Denke an ...

Grün und Zweige

Mit der Weihnachtsperiode entscheiden wir uns etwas weniger für Blumen auf dem Tisch. Aber grüne Zweige oder Trockenblumen können natürlich schon sein. Diejenigen, die es wirklich einfach haben wollen, entscheiden sich für einen künstlichen Zweig, den du wieder verwenden kannst.

Tipp: Du kannst auch die Zweige, die du auf den Tisch legst, mit jedem Teller oder jeder Serviette zurückbringen, sodass alles ein Ganzes bildet.

Kerzen oder Lichterketten

Sorge für einige extra Lichtpunkte auf dem Tisch. Wähle klassische hohe Dinerkerzen, damit du auch die Höhe ausnützt. Oder eher kleine Rechaudkerzen, aber achte dann darauf, dass sich niemand beim Essen auffüllen verbrennen kann! Wer sich lieber für die Sicherheit entscheidet, legt eine Lichtschnur entlang der Tischlänge.

Serviettenringe

Du kannst deine Servietten natürlich kunstvoll falten, zusammenbinden mit einer Schnur (und einem Anhänger, einem Zweig, einer Glocke ...) zusammenbinden oder - schön und einfach - durch einen Serviettenring falten. Es gibt Serviettenringe in allen Sorten, Grössen und Materialien, du findest also bestimmt welche, die perfekt zum Rest deiner Tischdekoration passen.

Namensschilder

Sogar mit einer kleinen Gesellschaft kann es schön sein, die Tischankleidung zu personalisieren. Mache Label oder kleine Namensschilder, die du zu oder auf dem Teller stellen kannst, befestige sie an ein Weinglas oder beschrifte sogar die Serviette. Du kannst auch ein kleines Geschenk einpacken und jeden Namen darauf schreiben. Dann hast du sofort einen Eisbrecher zu Beginn des Essens.

In der Höhe

Mit einer Tischklammer kannst du auch über deinem Tisch Dekoration hängen. Denke an: Zweige, Lichterketten, Girlanden. Dies macht deinen Tisch zu einem besonders festlichen Ort im Haus. 

Com estes passos pode criar uma mesa maravilhosa num instante. Para um pequeno-almoço, almoço ou jantar festivo. Bom apetite!

Hast du dich von unseren Tipps inspirieren lassen? Zeige das Endergebnis auf den Social Media mit #CosywithCASA.

Wähle eine Filiale
Nach oben

Cookies

CASA verwendet Cookies, um Benutzern den Besuch auf seinen Internetseiten angenehmer zu gestalten. Indem Sie Ihren Besuch auf unseren Seiten fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen.

Weiter