Was genau suchst du?

Pflege Gusseisenpfannen

Bist du stolzer Besitzer einer Gusseisenpfanne oder möchtest du eine kaufen? Wir geben dir ein paar wertvolle Tipps, damit deine Pfanne ein Leben lang hält!

Gusseisenpfanne sauber machen

  • Um Rost zu vermeiden ist eine gute Pflege bei Gusseisen wichtig. Schütze die Pfanne immer mit Öl (Sonnenblumenöl) oder mit einem Pflegeprodukt für Gusseisen, das man in einem Spezialgeschäft kaufen kann.
  • Vor erstem Gebrauch einer Gusseisenpfanne, sollst du eine Schutzschicht einbrennen. Dies kann im Backofen gemacht werden. Diese Schutzschicht hältst du intakt durch die Pfanne nie mit Spülmittel abzuwaschen.
  • Du säuberst die Pfanne oder Auflaufform am einfachsten wenn diese noch warm ist. Eine abgekühlte Pfanne erwärmst du am besten nach dem Essen noch kurz.
  • Greife beim Säubern der gusseisernen Pfanne die Schutzschicht nicht an. Dies kannst du vermeiden durch die Pfanne mit einer sanften Spülbürste oder einem Holzlöffel zu säubern. Wenn die Pfanne fast sauber ist, kannst du die Pfanne noch mal mit einem Tuch mit Öl abwischen.

Angebratene Pfanne sauber machen

  • Lass die Pfanne kurz aufweichen, wenn die Pfanne sehr schmutzig geworden ist. Setze die Pfanne mit einem bisschen lauwarmen Wasser (nicht kalt) zurück auf den Herd und mache sie dann mit einem Holzlöffel sauber.
  • Achtung: giesse nie kaltes Wasser in eine heisse Pfanne, davon kann sie bersten.
  • Wenn die Pfanne sauber ist, giesse das Wasser weg. Lass die Pfanne NIE über Nacht in Wasser weichen. Trockne die Pfanne sehr gut ab. Wenn du ganz sicher bist, dass die Pfanne trocken ist, ölst du die Pfanne wieder ein.
  • Immer trocken und sauber aufbewahren.

Gusseisenpfanne rostfrei machen

  • Wurde die Auflaufform oder die Pfanne nicht gut gepflegt, dann kann Rost auftreten. Rost ist für Gusseisen aber kein Problem.
  • Du kannst den Rost einfach entfernen wenn du die Pfanne erwärmst. Kratze den Rost, Schicht für Schicht, mithilfe eines Eisenlöffels aus der Pfanne.
  • Nachdem wiederholst du die Behandlung, die vor dem ersten Gebrauch angegeben wurde und die Pfanne ist wieder wie neu.
  • Erwärme also die Pfanne, mache sie sauber und öle sie aufs neue mit Pflanzenöl ein. Dieses Öl formt eine Schutzschicht, die verhindert, dass die Pfanne aufs Neue rostet.
Wähle eine Filiale
Nach oben

Cookies

CASA verwendet Cookies, um Benutzern den Besuch auf seinen Internetseiten angenehmer zu gestalten. Indem Sie Ihren Besuch auf unseren Seiten fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen.

Weiter